Wie alles wirklich funktioniert : Sonnenlicht (sortiert)

Herzner Bogen Kopf—————————-

PROLOG

 

 

 

 

 

 

 

Anke frug:

Herzner Regenbogen Frage

Viele Danke.


——————————–

HAUPTTEIL

 

sonnenlicht (gemischt)

——–

ultraviolet

ltraviolett

traviolettl

raviolettli

aviolettlil

violettlila

iolettlilal

olettlilali

lettlilalic

ettlilalich

ttlilalicht

tlilalichtb

lilalichtbl

ilalichtbla

lalichtblau

alichtblaul

lichtblauli

ichtblaulic

chtblaulich

htblaulicht

tblaulichtg

blaulichtgr

laulichtgru

aulichtgrue

ulichtgruen

lichtgruene

ichtgruenes

chtgruenesl

htgruenesli

tgrueneslic

grueneslich

rueneslicht

ueneslichtg

eneslichtge

neslichtgel

eslichtgelb

slichtgelbl

lichtgelbli

ichtgelblic

chtgelblich

htgelblichr

tgelblichro

gelblichrot

lichtorange

orangerötlich

orötlichlicht

rötlicht

rot

rotlicht

infrarot

—–

sonnenlicht (gemischt)

 

Das Wichtigste zum Schluss:

und der zweite ist andersrum (der innen oder außen – ich werf die zwei immer durcheinander)

 

———————————-
EPILOG

 

Liebe Anke,

Herzner Bogen Bild
Jetzt kannst Du das Bild kopieren, ausdrucken und
mit Deinen Farben einen Regenbogen malen.
Wichtig bei der realistischen Darstellung einer Landschaft mit Regenbogen ist,
dass keine Sonne mit drauf ist.
Die Sonne hast Du nämlich immer im Rücken und Du siehst Richtung Regen.
Das Licht, das von hinter Dir kommt, wird an den spiegelnden
Wassertropfeninnen- und/oder -außenwänden zu Dir zurück geworfen.
Die Farben des Regenbogens sind die durch eine runde Reflexionsfläche nach
Amplitude und/oder Wellenlänge sortierten Lichtwellen des Sonnenlichtspektrums,
nachdem es durch die Erdatmosphäre gefiltert wurde (Tageslicht).

 

Herzlich, Katrin Herzner

 

 

1 thought on “Wie alles wirklich funktioniert : Sonnenlicht (sortiert)

  1. Liebe Katrin!
    Das hast du (wie eigentlich immer) wirklich sehr schön erklärt :-)
    Ich freu mich jede Woche auf deine 1a-Erklärungen!
    Lieben Dank dafür!
    Und: liebe Grüße,
    Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.