Friends of NON

„Ich mag keinem Club angehören, der mich als Mitglied aufnimmt.“
Groucho-Marx-Paradoxon; Telegramm an den Friars Club, in dem er seinen Austritt mitteilt.

 

Wandtattoo als Teil von THE JOKE im Kölner #Ebertnon, Juli 2017

Die Mitgliedschaft bei den ‚Friends of NON‘ oder in der ‚International NON Society‘ kann weder beantragt noch gekündigt werden, sie beruht einzig und alleine auf einem Gefühl der Zu- oder Nichtzugehörigkeit.

#GaLieGrü #FON

2 thoughts on “Friends of NON

  1. Die WordPress-App von unterwegs nutze ich selten. Aber ich schaue immer wieder in der Rubrik Reader das Tag „Kunst“ an. (https://wordpress.com/tag/kunst).

    Das ist wunderbar ungefiltert und gibt einen guten Eindruck, was jenseits der Meinung der Kuratoren, so landläufig unter Kunst verstanden wird.

    Gerade das gefunden: >„Künstlerin“ lässt sich mit Hundezellen befruchten und wird ausgezeichnet< – köstlich!

    Beste Grüße
    Stefan

  2. das ist jetzt etwas unfair, weil der kommentar so völlig sinnlos erscheint. das liegt aber an mir, ich habe den inhalt des posts später verändert. zu anfang ging es da wirklich mal um die wordpress-app. sorry und nix für ungut.

    galiegrü fk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.