Author Archive

Wie alles wirklich funktioniert : Sex (freigegeben ab 18 Jahren)

Herzner Spass 01

1) 2)

 

So, liebe Leser,

es ist letztendlich jetzt nicht so, dass es an Fragen mangelt. Ich weiß eh, dass Mitmachen immer schwierig ist, wenn man nicht etwas in die Hand gedrückt bekommt und fünfmal gefragt wird. Ich krieg auch oft nicht mit, wenn sich was lohnt – außer jemand sagt es mir. Und wenn ich ihn nicht kenne oder er keinen großen Namen hat, braucht es dazu auch noch: Nu mach schon – das ist gut.
Ich könnte also nochmal nach Fragen fragen. Es gibt dabei nämlich nichts zu verlieren außer der Angst. Und ich könnte wohl auf ewig weiter schreiben.
Vielleicht werde ich das auch irgendwann wieder tun, doch erstmal gibt es ein Warum zu beantworten:Herzner weiss 3

Herzner Warum frage

Herzner weiss 3
Ich kürze den Kommentar unverantwortlich ab und verweise per link auf dieses Werk von Stefan B. Adorno in ganzer Länge.
Ich reiße die Frage nicht mal operativ feinfühlig, sondern sehr grobschlächtig aus ihrem Zusammenhang, aus dem Kunstkontext, aus Hamburg, aus dem Gedanken von Stefan B. Adorno, heraus und lege sie hier auf diese digital erzeugte Illusion eines weißen Blatt Endlospapiers.
Herzner weiss 3

WARUM?

Herzner weiss 3


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : Weltfrieden

ich erlaube mir heute ganz ausnahmsweise eine frage von mir an die welt zu beantworten
insbesondere eine frage an die die gerade eine waffe in der hand halten
oder es anderen menschen empfehlen oder befehlen eine waffe in die hand zu nehmen
oder sagen gut ausnahmsweise dürft ihr schießen

um menschen zu töten

:

SEID IHR EIGENTLICH IN ECHT SO DÄMLICH ????

IMG_1892

guck mal wenn wir da hinschießen dann treffen wir glaub ich die richtigem

wenn die politische lage auf der welt gerade wieder so ist dass selbst die menschen im friedlichen teil der welt nicht mehr anders können als nachdenken darüber was menschen dürfen und was nicht und welche bösen getötet werden sollten oder dürfen und wer die guten sind dann ist das eigentlich ganz gut

das nachdenken

der rest selbstverständlich nicht


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : das Ende der Diskussion

Herzner Disku Kroko

Glaub mir einfach – es ist besser so.

 

Heute : mit totschlagenden oder anderen letzten mehr oder weniger überzeugenden Argumenten oder Sätzen einer Diskussion in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen und zwar wegen der letztens gestellten Frage von Sabine:

 

Herzner Disku Frage 01


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : den Kreislauf in Schwung halten

02 raum klein

Liebe Leser,

Ach Gottchen.
Nun ist es schon wieder Freitag geworden.
Keinesfalls Donnerstag und schon gar nicht Mittwoch.


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : post meta

Liebe Leser,

da wurde ich von Kollegen Florian gefragt, was die Metamoderne sei.

Herzner meta Frage

Er hat das Thema von ein paar Tagen schon ein bisschen eingeläutet – das lob ich mir natürlich.
So bloggt er fleißig , während ich gerade so fleißig das Land streichen muss.
Und wenn ich dann bloggen könnte, muss ich wenigstens noch ein bisschen Fußball gucken.
Oder mal kurz nichts tun.

So wurde dieser Text nun nächtens geschrieben, demontiert, überschrieben und neu zusammengebastelt.
Und jetzt ist er also da.
Die Fotos sind alle schon ein paar Jahre alt von mir von damals wo ich in Berlin gewohnt habe.
Keine Ahnung in welcher Epoche genau.

-

Herzner meta 02

Tom Wesselmanns Versuch des Pissoir nur andersherum

-


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : große Kunst

Liebe Leser,

weil es nötig ist, ist der Text heute aberhallo mal wieder viel viel viel zu lang.
Daher gibt es Schaubilder für die ganz Eiligen, die aus dem Zusammenhang gerissen zu schönen Diskussionen führen können, zu denen ich herzlich einlade.

 

Herzner System Groessenvergleich

Für den Größenverglech wurden Kunst und Kunstmarkt in der Abbildung räumlich getrennt.

 

Für die Mitteleiligen gibt es einen Film ganz unten, nur ein wenig geschnitten, mit Fehlerchen belassen aber verschnellert und natürlich trotzdem immernoch weit länger als die heutzutage übliche Aufmerksamkeitsspanne für irgendwas.

 


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : Zeit gewinnen

Liebe Leser,

wer hat bemerkt, dass der neue Beitrag zu Wie alles wirklich funktioniert : schon seit Tagen überfällig ist?

 

Herzner Zelten Zeit

Ich habe letzten Mittwoch offline auf einem ziemlich interessanten Campingplatz
in der deutsch-schweizerischen Grenzregion gezeltet
(links von der Mitte steht mein Zelt und verdeckt den erleuchtete Wohnwagen halb).


» Gimme more of this please. now …

wie alles wirklich funktioniert : nicht

herzner bla

Personenzahl oben links stimmt nicht. Da muss Stückzahl hin.
Weil die Fragen sind ja keine Personen. Ob jetzt gestellt oder nicht.

 

Liebe Leser,

es war abartig nett, dass beim ADAC irgendwann mal aufgedeckt wurde, dass auch die ADAC Motorwelt ihre interaktive Wahl zum beliebtesten Automodell nicht nur im Ergebnis, sondern vor allem in der Stimmenzahl extrem aufpimpen musste. Ich darf hier ja nicht recherchieren – aber war das nicht sowas wie von 4.000 auf 14.000 oder so?

» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : Brandschutz

Herzner Tatü Kessel 02

MIR

Liebe Leser,

heute habe ich den Text aufgeräumt und entdeckt, dass Warnsignale vier Wirkungsdimensionen haben. Und ganz unten, noch hinter dem Fenstervideo, gibts was zum Vorlesen. Und ein zwei neue Fragen ins Kommentarkästchen – noch hinter dem Text zum Vorlesen – wären auf ganz unkomplizierte Weise unheimlich konstruktiv. Kleine Frage, große Wirkung – wie bei der Spinne und der Feuerwehr.


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : die Kunst ist eine Wurst mit vielen Enden

Herzner Ende 04

und die Zeit ist ein Ding, das manchmal umfällt und still steht.

 

Liebe Leser,

heute bin ich immernoch in Berlin und deswegen gibt es aberhallo mal eine Ahnung Berliner Schnauze nur ohne Dialekt: Die Frage von heute habe ich vorgezogen, weil sie nach Schwindel riecht.


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : tun wollen und was anderes

Herzner wollte und machen

An der Tastatur sieht man zum Beispiel, dass ich russisch lernen will.

Liebe Leser,

Heute würde ich gerne ein Bier trinken.
Und was mache ich stattdessen?
Ich sitze vor dem Computer.
Gut.

Ich geh mir erstmal ein Bier holen.

Im Kühlschrank ist Berliner Kindl Jubiläums Pilsener.
Schmeckt nicht.


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : weiter machen

Herzner streichen 01

Wie man auf dem Foto deutlich sehen kann hat die Künstlerin ihre Arbeit wieder aufgenommen.
Und zwar zur Zeit in Berlin.

Liebe Leser,

Hallo. Ich bin wieder da.

Auch wenn sich das Gerücht kontinuierlich gehalten hat, ich würde mit Pause ein Ende meinen, meinte ich mit Pause Pause und keinesfalls Ende. Alles hat ja mit dem Anfang angefangen und endet dann auch mit dem Ende und zwischendrin mache ich Pause.

Diese erste Pause ist vorbei und ich rufe auf neue Fragen unten ins Kommentarkästchenzu schreiben!
Die beiden freundlichen Gründer dieses blogs haben beide behauptet, es sei doch ganz phänomenal, dass man die Kommentarkästchen so extrem sinnvoll nutzen könnte.

Nun demonstriert also, liebe Leser, diesen Bloggern : Jaaberhallo kann man da was draus machen, aus diesem Kommentarkästchen.


» Gimme more of this please. now …

Das Land streichen kommt auch zu Dir!

Hallo liebe Leser,
wie alles wirklich funktioniert : macht bekanntlich Pause.
Und ich nutze derweil ausnahmweise diesen hübschen blog hier als Informationsverteilungsstelle in eigener Sache. Denn – tja – so funktioniert nunmal die Welt.
Hier steht nun geschrieben, wie Ihr, werte Kunstfreunde, mitmischen könnt. Und zwar – Achtung! – in ECHT! Also nicht nur konzeptuell, virtuell und schön gedacht. Nein – in WIRKLICHKEIT!
Hui hui hui.
Ich streiche das Land.

 

–  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _ –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  – - – —>

Hauptberuflich gehe ich eine Linie nach Osten.

Alles in allem handelt es sich dabei um ein Verlustgeschäft.
Aber da von OST  ja – außer meiner Waden – nichts Festes bleibt, und Zeit und Leben ebenso mit jedem Augenblick verschwinden, bildet das ganze doch eine sinnvolle Suppe.

–  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _ –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  –  _  – - —>

 

Herzner Das Land Streichen

 

Aber jetzt gehe ich jetzt erstmal

Das Land streichen.
[Anfang März - Mitte August 2014]

 

Hierfür benötige ich folgendes:
- Schlafplätze
- Essen
- eine Sammlung neuer Ausrüstung um im Herbst weiter nach Osten zu gehen

Jeder Mensch kann sich davon etwas aussuchen, mir also helfen, und sich im Gegenzug von mir helfen lassen.
Ich habe kein Geld und bezahle alles mit Arbeit.

 


Herzner putzen klein mit


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : macht Pause

Herzner Pause Kopf 01————
PROLOG
 

Jetzt ist es also soweit.

Meine Leser beantworten die Fragen selber.

Und dann reden sie dabei auch noch vom Reisen um die Welt. Und darüber, dass sie sich dabei dreht. Und mit ihr die Datumsgrenze.
Was letztendlich – solange man behauptet, die Zeit existiere wirklich – zu chaotischen Zuständen führt.


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : das dritte Leben

Herzner Wie Wo Kopf————–

PROLOG

Es bedarf wieder neuer Fragen, liebe Leser.
Stellt sie gerne ohne Scheu in dies Kommentarkasterl dort ganz weit unten.

Solch eine wie Iko stellte, kann man zum Beispiel stellen. Wobei ich mir meinerseits die Frage stellte, ob er vorher recherchiert und nachgedacht habe oder einfach intuitiv einen meiner Fingernagel auf den Kopf traf.

Heute sieht die Antwort zwar lang, aber trotzdem viel kürzer aus, als sie eigentlich war.
Aber kurz oder lang in Zeit und Raum ist ja ohnehin relativ.
So wie das “Wie” und das “Wo”.

Ich danke Iko für einen Haufen Arbeit.

Herzner Frage Wiewo


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : Das Leben II

Herzner Einfach KopfLiebe Mila,

der Text von heute gehört Dir.

 

 

 

 

 

 

 

———–

PROLOG

 

An der Wieundwofrage beiße ich mir doch tatsächlich die Zähne aus.
Wahnsinn. Gerade jetzt die Frage an mich. Iko. Wow.
Ich krieg voll nicht die Übersicht.

Das ist gerade nicht unkompliziert.

Überhaupt nicht.

Daher die heute die Antwort auf die Frage, die ich mir gerade auch stelle:

Warum geht es denn nicht einfach mal unkompliziert?

Herzner Frage einfach kompliziert


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : Das Leben I

Herzner Käfer KopfA——————

PROLOG

Bis gerade eben habe ich nicht geahnt, das die Maikäferfrage neben der Einfachunkompliziert- und der Wieoderwofrage so eng zusammenhängt.
Doch nun durchströmt mich die Welle der Erkenntnis.
Und auch wenn es ja eigentlich so ist, dass alle meine Antworten zusammengehören, entscheide ich mich diesmal für einen Block im blog, nicht wenig ehrgeizig und keinesfalls bescheiden betitelt mit:

Das Leben I – III.

Heute also die Frage Nummer I/III von Anke, der ich danke:

Herzner Mai Frage


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : Wurmregen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA—————
PROLOG

 

Danke auch an Iko und Karola für die neuen Fragen.
Ach schön. Es gibt so viel zu tun.

 
Herzner Wurm Frage


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : Sonnenlicht (sortiert)

Herzner Bogen Kopf—————————-

PROLOG

 

 

 

 

 

 

 

Anke frug:

Herzner Regenbogen Frage

Viele Danke.


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : Heute ist der 1.1.2014

Herzner Berlin————
PROLOG

Na gut.
Ich wollte am 1.1. in einem Internetcafé in Berlin sitzen.

Das hat aus vonmirnichtnäherzuerläuternwollenden Gründen streng genommen nicht geklappt.

Aber eigentlich ist doch noch der 1.1. und damit Mittwoch, wie jede Woche.

 

Und gleich zu Neujahr das erste Experiment des Jahres:
Denn normalerweise schreibe ich die Texte, schlafe wenigstens eine Nacht drüber,  und nach durchschnittlich 80 Verbesserungen bin ich dann soweit und drücke auf “Veröffentlichen”, um sie dann noch einmal zu korrigieren.
Aber scheiß drauf, heute ist alles doch anderser als normal.
Die Frage von Wolf, ganz kurz beantwortet. Und so wies rauskommt.


Herzner Hirn Frage

Wirklich herzlichen Dank für die Frage, lieber Wolf.

» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : die Wahrheit

Herzner wahr kopf—————
EPILOG

 

Zu Weihnachten wünsche ich mir neue Fragen.

Warum man mich fragen sollte?

Wie man auf dem Foto sehen kann, denke ich darüber schon etwas länger nach ….

Ich habe für die Antwort ein paar Anläufe aufs digitale Papier gebracht.
Das besondere an dieser Frage ist, dass ich da tatsächlich ausnahmsweise mal die Fachfrau bin.

Es frug der Stephan die wichtigste Frage zuerst, die ich als letzte dieses Jahres dann auch mal beantworte:

Herzner wahr Frage

Im Gegensatz zu allen anderen Texten, kann ich diesmal ganz sicher behaupten: Ich habe recht.
Was ich hier schreibe ist wahrer als alles andere überhaupt und braucht dafür 1348 Wörter.


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : Der Düsenjet im Wasserkocher

kopf————–
PROLOG

Wir haben einen Wasserkocher der extrem lauten Sorte.
Der Kaffee wird nach alter Manier durch einem Kaffeefilter im Trichter direkt in die Kanne gebraut.
Man wird also nicht vom Kaffeeduft, sondern vom Wasserkocher gerufen.
Die nächsten Fragen können sehr gerne unten in der Kommentarkiste gestellt werden.
Wie bisher sich gezeigt hat, ist keine Frage zu schwer, zu doof oder zu wenig einfallsreich.
Zum Beispiel diese schöne Frage von Teresa Teetrinker:

Herzner Düsenjet Frage
Heute gibts aberhallo zu viel Text.


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : ein paar Milliarden locker machen

Herzner Kopf Geld—————–
PROLOG:

 

VON WAS, VERDAMMMT, REDEN DIE DENN DA DIE GANZE ZEIT?

Was hat die Deutsche Bank eigentlich böses gemacht?
Oder überhaupt: Was ist ein Leitzins, und warum kann man ihn erhöhern und wen interessiert das?
Oder: Heißt es nicht doch Leihzins?

Und ich finde diese Fragen Scheiße.
Weil ich die Antworten wirklich gerne wüsste – und zwar einfach so – aus dem ff!

Seit ein paar Tagen habe ich aber einen ersten wichtigen Schritt Richtung Aufklärung geschafft!
Ich habe nämlich plötzlich verstanden, warum Thyssen-Krupp ihr Kapital erhöhen wollte, in dem sie neue Wertpapiere auf den Markt geworfen haben.

Und hier die Frage, für deren Antwort ich etwas länger gebraucht habe:

frage

Ich hatte eine Eingebung!
Sehr herzlichen Dank André!


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : U

Herzner U2——————
PROLOG:

Danke für die Fragen von letzter Woche!
Ich sammel weiterhin! Also sobald sich eine ergibt, kann man sie stellen, dort unten in der Kommentarkiste. Sie wird beantwortet, sobald es soweit ist.

Die Antwort auf die Frage mit dem Geld ist zum Beispiel in Arbeit, braucht aber noch mehr Zeit.

Und eine kurze Anmerkung zu “Warum sollte ich mich mit meinen Fragen ausgerechnet an Dich wenden? ;)” ist auch schon zu sehr ausgeufert, um sie hier mal kurz in einem Nebensatz zu schreiben.

Lest doch einfach erstmal.
Wenn das hier ein Kunstwerk ist, liegen ohnehin 50% an Euch.

Diesen Mittwoch die Antwort auf die schöne einfache Frage mit dem U von Frauke, für die ich ihr wirklich ganz ganz herzlich Danke:

 

frage

In meiner Benutzeroberfläche werden die Kommentare tatsächlich eingereicht.

 


» Gimme more of this please. now …

Wie alles wirklich funktioniert : Der Anfang

Denken—————————-
PROLOG:

Wer beim Lesen zwischenzeitlich aufgibt, scolled umgegehend runter bis:
Herzner das wichtige

 

 

 

 

—————————-
HAUPTTEIL:

Guten Tag liebe Leser.

Mein Name ist Katrin Herzner.
Ich bin auf diese Welt gekommen, um Licht in die Sache zu bringen.

 

Herzner Herzner

Ich könnte erklären, wie ich in diesen blog hier gekommen bin, zum Beispiel,
oder warum ich gerade mit dem Rücken zu einem Holzofen
in einem halbsanierten Haus von 1903 an einem Tisch sitze, der mir nicht gehört.
Oder das mit der Hose links im Bild.

 

Ich bin hier, um zu erkären, wie das alles funktioniert: die inneren und äußeren Systeme, die ganzen Zahnräder, Querverbindungen und Kettenreaktionen, Zufälle und vorher bestimmtes, Liebe, Sex, Hass, Kunst, Sonnenauf- und untergang, die Missachtung und Wertschätzung der Rechtschreibung, Hausbau- und sanierung und das mit den Farben.


» Gimme more of this please. now …